Technische Informationen

Technische Informationen, Gebrauchsanleitung herunterladen und Blue Eco curves

Ihr Blue Eco gibt einen bestimmten Code? Diese Seite enthält alle möglichen Ursachen und Lösungen.

  • Stator

    Der 27 polige Stator sorgt sowohl für einen gleichmässigen Antrieb vom Rotor als auch, dank der True Sine Wave Technik, für einen perfekten Anlaufmoment der Pumpen.

  • Powermodule

    Die True Sine Wave Technik steht für die allerhöchste Verlässlichkeit. Im Gegensatz zu bürstenlosen Gleichstrommotoren mit der Square Technik stehen die Blue Eco Pumpen mit der True Sine Wave Technik für den allerhöchsten Grad an Zuverlässigkeit und Effizients (90%). Geräuschloser Lauf, hohe Anlaufdrehzahl, grosser Drehzahlbereich und die Reduzierung des CO2 zeichnen sie aus.

  • Tropfest

    Durch den Aufbau der Pumpe kann eine Blue Eco Pumpe nicht anfangen zu lecken. Der Rotor dreht im Wasser, welcher auch das Lager schmiert. Mit einem einzigartigen Spülsystem (für beide Modelle unterschiedlich) wird das Wasser kontinuierlich während des Laufvorgangs gespült.

  • Kontroller

    Der Kontroller wurde unter Aufsicht der Universität in Shenzen (China) von der Firma Estrad BV entwickelt. Diese Universität arbeit eng mit vielen grossen Unternehmen und anderen Universitäten auf diesem Gebiet zusammen.

  • Testprozedur

    Jeder Kontroller wird einzeln durch die Universität in Shenzen mit der Software versehen und geprüft, danach entsprechend zertifiziert. Auch jede Pumpe unterläuft einer individuellen Testprozedur und wird mit einem entsprechend Testzertifikat ausgeliefert.

  • Zertifizierung

    Die Blue Eco Pumpe besitzt in Ihrer Klasse als einzige Pumpe neben dem Standard europäischen CE Zertifikat auch ein deutsches TÜV Prüfungs- und Testzertifikat. Dieses äussert zusätzlich die Qualität und Sicherheit dieser Pumpe.

  • Rotor

    Der Rotor (das Laufrad) ist das Herz dieser Pumpe an welchen die aller höchsten Ansprüche gestellt werden. Es wurde ein 8 poliger Rotor um einer Achse aus Wolfram oder Titanium gebaut. Der statisch und dynamisch ausbalancierte Rotor besteht aus 16 hochwertigen Supermagneten aus Neodymium. Der Rotor wird an der Aussenseite durch eine Lage Kohlenstoff-Verbindungen, verstärkt durch Aramide-Bestandteile, beschützt. Die Achsenenden sind mit einer doppelten Abdichtung versehen mit einem flachen, polierten Gleitlager welches in einem Silikonbett gegen Vibrationen geschützt wird. Dieses sorgt nicht nur für den Schutz gegen Meerwasser sondern schützt auch die Tiere, welche gegen Vibrationen empfindlich sind (Wirbeltiere, Koi).

  • Pumpengehäuse

    Das Pumpengehäuse besteht aus einer ABS und PolyCarbonat Mischung, welche hiermit die positiven Eigenschaften dieser beiden Stoffe vereint. Im Gehäuse befindet sich dann auch der Stator, welcher vollkommen im Epoxy geschützt eingegossen wurde.

  • Lager

    Das Lager ist bei jeder Pumpe der wichtigste Bestandteil für die Zuverlässigkeit und der Lebensdauer. Die Blue Eco Pumpen sind mit Lagern von diamantharten Systemen aus Siliciumcarbid in Kombination mit dem stahlharten und verschleissfestem Wolfram versehen. Die Auswahl dieser hochwertigen Materialien, welche in keiner vergleichbaren Pumpe vorzufinden sind, sichern eine sehr lange Lebenslaufzeit der Pumpen.

  • Wasserdicht

    Die Pumpe entspricht der Wasserdichtheitsklasse IP68 (Wasserdicht bis zu 12 Metern) und der Kontroller/Steuerkasten entspricht der Wasserdichtheitsklasse IP64 (Spritzwasserfest). Somit kann diese Pumpe auch draussen, jedoch trocken und frostsicher, aufgestellt werden.

  • Kabel

    Das Kabel hat eine extra elektronische Abschirmung und sorgt somit für einen zusätzlichen Schutz gegen Beschädigungen. Der Aussenmantel aus TPE ist meerwasserbeständig, somit kann das Kabel auch kontinuierlich unter (Meer)Wasser verwendet werden.

Blue Eco Gebrauchsanleitung

Laden Sie die Gebrauchsanleitung. Diese ist verfügbar in deutsch, englisch, französisch und niederländisch.

Blue Eco Grafik

In dieser Grafik können die die Pumpenkennlinien der einzelnen Blue Eco Modelle sehen bei unterschiedlichen Förderhöhen.

Die Trennlinie bei 240 Watt gibt an, wo die Kapazität der 240 Watt Pumpe aufhört. Oberhalb der Trennlinie gelten die Werte nur für die 320 Watt Version.


Die Trennlinie bei 500 Watt gibt an, wo die Kapazität der 500 Watt Pumpe aufhört. Oberhalb der Trennlinie gelten die Werte nur für die 900 Watt Version.


Die Trennlinie bei 1500 Watt gibt an, wo die Kapazität der 1500 Watt Pumpe aufhört. Oberhalb der Trennlinie gelten die Werte nur für die 2200 Watt Version.

RickTechnische Informationen